Smills

Aus Rollenspiel

Aussehen

Smills sind kleine, pummelige Wesen. Sie erreichen eine Größe von etwa 5 bis 7 Ellen. Ihr Gewicht wäre bei Menschen zu groß, bei Smills ist es aber vollkommen normal so zwischen 50 und 120 Nuggets zu wiegen. Das Durchschnittsgewicht aller Smills beträgt 100 Nuggets, was genau 1 Smill entspricht. Sie haben eine zerfurchte, derbe Haut. Die Männer tragen ihr Haar lang und offen. Auch ihren Bart lassen sie sich lang wachsen. Ihn flechten sie dann zu vielen Zöpfen zusammen. Die Frauen tragen ihre Haare zu Zöpfen zusammengebunden. Die Farbe der Haare reicht von blond bis in den roten Bereich. Auf Smills mit dunklen Haaren stößt man jedoch nur selten.

Herkunft

Die Sage berichtet:

„Rag’nag fand Gefallen an den Erzen, der Erde und dem Bergbau. Aber kein Volk schien dazu geeignet zu sein, ihm mit dem Bergbau zu huldigen. Die Deformen waren zu groß, die Alben zu Naturverbunden, die Gobimluins zu schwächlich, die Kener waren ein Volk des Ho’O’ck. Daher beschloss Rag’nag, dass er ein eigenes Volk bräuchte. Er schuf es so, dass es den Erfordernissen des Bergbaus gerecht waren. Sie waren so klein, dass sie in die engen Stollen Pasten, so kräftig, dass sie auch schwere Erze aus der Erde tragen konnten und so widerstandsfähig, dass sie auch unter schlechten Bedingungen überleben konnten. Und er nannte sie Smills.“ (Aus „Sagen der Junggötter“)

Verbreitung

Die Smills leben überall dort, wo sie Bergbau betreiben können. Sie sind somit am Ehesten im Gebirge anzutreffen, wo sie in großen Höhlenstädten leben. Eine der bekanntesten Städte der Smills ist die Stadt Burusa. Man findet sie aber auch in anderen Städten, dann aber immer nur sehr wenige. Sie sind dort dann in den Schmieden anzutreffen, wo sie ihr meisterliches Können am Schmiedehammer demonstrieren. Auch in einigen Wirtshäusern trifft man auf einen Schankwirt aus dem Volke der Smills.

Gesellschaft und Kultur

Smills essen und trinken gerne. Dies machen sie am liebsten mit anderen Smills zusammen, sodass oft Feiern bei den Smills entstehen, bei denen viel gegessen und getrunken wird. Ihr liebstes Getränk ist Bier, das sie meisterlich zu brauen verstehen. Außerdem liegt ihnen die Handwerkskunst sehr am Herzen. Sie sind vorzügliche Handwerker und fertigen aus Eisen und Stahl alle möglichen Gebrauchs- und Kunstgegenstände an.

Ängste und Vorlieben

Smills haben eine ungeheure Angst gegenüber dem Wasser. Sie mögen weder Wasser trinken noch auf dem Wasser mit Schiffen fahren. Auch lieben sie es nicht gerade, sich mit Wasser zu waschen. Eine Vorliebe entwickeln sie für gute Schmiedearbeiten und Edelsteine.